logo pg kreuz christi

Herzlich willkommen auf der Internetseite unserer Pfarreiengemeinschaft "Kreuz Christi!

Corona Regeln für unsere Gottesdienste

Auch für die Gottesdienste gibt es nun Erleichterungen bei den Corona-Regeln.
In der Kirche reichen nun medizinische Masken, die am Platz abgelegt werden können. Im Freien entfällt die Maskenpflicht.
Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden, sofern die Person nicht zum eigenen Haushalt gehört.

Herzlich laden wir zu unseren Gottesdiensten zum Erntedankfest ein. Hier ein Foto (B. Müller) vom prächtig geschmückten Erntedankaltar in Waldbrunn, die das Fest bereits am letzten Septembersonntag gemeinsam mit dem Kindergarten gefeiert haben.

2021 09 26 erntedank WB 11

Aus unseren Pfarreien

Proki-Zeltlager reist in die Steinzeit

40 begeisterte Kinder und Jugendliche aus Waldbüttelbrunn, Eisingen, Waldbrunn und Umgebung erlebten mit ihren Betreuern eine aufregende Reise in die Steinzeit. Nach einem Jahr Zwangspause konnte das ...

Abschied aus der Pfarreiengemeinschaft Kreuz Christi

Doppelt Abschied nehmen hieß es für die Pfarreiengemeinschaft am letzten Julisonntag. Die Gemeinde Reichenberg wechselt zum 1. September nach Rottenbauer und Gemeindereferentin Laura Heinrich geht in ...

Pfarrer Kraus freut sich auf Reichenberg

Neuer Pfarrer für Reichenberg ist ab 1. September Pfarrer Alfred Kraus von der Pfarreiengemeinschaft Joseba (Rottenbauer/Heuchelhof), zu der dann auch Reichenberg gehört ...

Reichenberger Katholiken wechseln in die Stadt

Die Zeit rückt näher für die Reichenberger Katholiken, um sich von der Pfarreiengemeinschaft Kreuz Christi (mit Eisingen, Kist, Waldbrunn) zu verabschieden und sich auf die Eingliederung in die ...

Open-Air-Gottesdienst statt Pfarrfest - Wortgottesfeier auf der Pfarrwiese

Das Reichenberger Pfarrfest am Unteren Weinberg konnte auch in diesem Jahr wegen der Pandemie nicht stattfinden ...

Endlich wieder voller Glockenklang

Die letzten rund zehn Jahre wurden die Reichenberger Katholiken nicht vom vollständigen Klang der drei Glocken des Geläuts ihrer Kirche zu den Gottesdiensten gerufen ...

­