logo pg kreuz christi

GOTTESDIENSTORDNUNG Eisingen

09.10.2021 - 24.10.2021

 

Samstag, 09.10. Hl. Dionysius und Gefährten und Hl.Johannes Leonardi

18.00 Uhr Vorabendmesse für alle Lebenden und Verstorbenen der Pfarrei +

Heinz Bender, Eltern, Schwiegereltern u. Angeh. +

Maria Lanny u. Angehörige +

lebenden und verstorbenen der Familie Biegner, Rügemer, Megner und Kiesel und Christina Mata +

 

Sonntag, 10.10.

10.00 Uhr Messfeier in Kist

 

Mittwoch, 13.10.  Mittwoch der 28. Woche im Jahreskreis

08.30 Uhr Messfeier für Rosamunde u. Ernst Altwein +

 

Samstag, 16.10.

11.00 Uhr Taufe für Julia Aich

18.00 Uhr Vorabendmesse in Kist und Waldbrunn

 

Sonntag, 17.10.  29. SONNTAG IM JAHRESKREIS

10.00 Uhr Pfarrgottesdienst für alle Lebenden u. Verstorbenen der Pfarrei +

August und Margarete Mennig u. Angehörige

+ Kathinka und Robert Kiesel +

 

Mittwoch, 20.10. Hl. Wendelin

08.30 Uhr Messfeier für die verstorbenen der Familie Wenzl, Lanny, Hirschmann u. Grebner +

 

Donnerstag, 21.10. Hl. Ursula und Gefährtinnen

19.00 Uhr Messfeier für Annemarie, Josef und Sabrina Pecher, lebende und verstorbene Angeh. +

 

Samstag, 23.10. Hl. Johannes von Capestrano

18.00 Uhr Vorabendmesse für alle Lebenden und Verstorbenen der Pfarrei

Josef, Rosa, Hedi. Viktor u. Ursula Riegel u. Angeh. +

Alban u. Paula Mennig, Eltern u. Schwiegereltern +

Sigmund u. Ella Kuhn, Hans u. Leni Langhirt +

 

Sonntag, 24.10.

10.00 Uhr Messfeier in Kist und Waldbrunn

 

___________________________________

 

 

Im Nikolaussaal:

 

Dienstag, 12.10.

15.00 Uhr Seniorengymnastik

Dienstag, 19.10.

14.30 Uhr geselliges Tanzen

 

___________________________________

 

Pfarrbüro:

Das Pfarrbüro ist jeweils am Montag,

Dienstag und Freitag ab 8.30 bis 11.00 Uhr besetzt und für telefonisch erreichbar. Tel. 1230; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

____________________

 

 

 

Seelsorgsteam:

Pfarrer Dr. Jelonek, Tel. 1244 und unsere Gemeindereferent*innen Melanie Greier, Tel. 983789 und Bernd Müller, Tel. 983805

sind telefonisch und per Mail zu erreichen.

___________________________________

 

  • Die Teilnahme am Gottesdienst in der Kirche ist mit einer medizinischen Maske oder mit FFP2 Maske gestattet
  • Die Maske kann am Platz abgenommen werden.
  • Gesang ist weiterhin erlaubt.
  • Am Eingang der Kirche steht Desinfektionsmittel bereit. Desinfizieren Sie sich beim Betreten der Kirche Ihre Hände.
  • In den Bänken dürfen nur zwei Haushalte mit entsprechendem Abstand von 1,5 m sitzen. Bitte kommen sie rechtzeitig, da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.

___________________________________

 

 

 

 

 

 

Vorankündi gung

Kaffee und Kuchen an Allerheiligen

 

 

Endlich ist es wieder soweit!

Nach eineinhalb Jahren Pause dürfen (nach derzeitigem Stand) wieder Veranstaltungen stattfinden.

 

Wir freuen uns, Sie wieder einmal zu einer Pfarreiveranstaltung in den Nikolaussaal einladen zu können.

 

Der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung laden Sie, liebe Gäste, im Anschluss an die Friedhofsandacht an Allerheiligen ab 14.30 Uhr in den Nikolaussaal zu Kaffee und Kuchen ein.

 

Einlass ist nur nach den 2-G-Regeln möglich. Bitte Imfp- oder Genesenen-Nachweis unbedingt mitbringen!

Ebenfalls ist eine Datenerhebung erforderlich.

 

Auf Ihr Kommen freut sich der

Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SeniorenTreff

der Pfarrei St. Nikolaus

Eisingen

Wir nicht!!

 

Verabschiedung von Gerda Günder und Gerdi Kemmer.

 

Liebe Seniorinnen, liebe Senioren,

zu unserem Bedauern verabschieden sich, aus Altersgründen, Frau Gerda Günder

und Frau Gerdi Kemmer aus dem Team des SeniorenTreffs.

Frau Gerda Günder war über 25 Jahre und Frau Gerdi Kemmer über 10 Jahre ehrenamtlich für unsere Eisinger Senioren tätig.

Mit Wehmut schauen wir auf eine erfolgreiche, freundschaftliche und kreative Zusammenarbeit zurück. Auch die Eisinger Seniorinnen und Senioren werden euch sehr vermissen.

Für euer soziales Engagement ein herzliches „Vergelt´s Gott“.

Ihrem Wunsch gemäß, wurde beiden in aller Stille verabschiedet.

Für den weiteren Lebensweg wünscht das Seniorentreff Team und die Eisinger Senioren Gesundheit und Gottes Segen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

­