logo pg kreuz christi
72-Stunden-Aktion im Guttenberger Forst – 35 Pfadfinder des DPSG-Stamms Hattenhausen aus Reichenberg beteiligten sich an der bundesweiten 72-Stunden-Sozialaktion des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) und bauten im Guttenberger Forst eine Schutzhütte für den geplanten Waldkindergarten auf.

Gelungenes Fest der Begegnung bei Sonnenschein auf dem Kirchengelände

Herzliche Einladung an alle zum Reichenberger Pfarrfest am 16. Juni 10.15 Gottesdienst - mit Kindergottesdienst im Pfarrheimab 14.00 Uhr Festbetrieb im Pfarrheim und auf der Pfarrwiese

Vollversammlung der Kister Minis

Fronleichnam in Waldbrunn – Wunderschöne Blumenteppiche und prächtigte Altäre gaben ein Zeugnis von der Freude am Glauben bei der Waldbrunner Fronleichnamsprozession.

Großer Beifall für die musikalische Leistung des Kirchenchores! – Sein 40-jähriges Bestehen feierte der katholische Kirchenchor von Reichenberg mit einem festlichen Gottesdienst mit Weihbischof em. Helmut Bauer, Pfarrvikar Pater Leo Beck, Pater Vasil Dior und dem früheren Reichenberger Pfarrer Karl Wenzel.

Letzte Veranstaltung mit Roswitha Spenkuch als Familienseelsorgerin – Mit sieben Paaren, aus Eisingen und Waldbrunn, sowie aus Erlabrunn, Kirchheim und Waldbüttelbrunn wanderten die Gemeindereferenten Roswitha Spenkuch und Bernd Müller im Spessart. Das bekannte Märchen "Vom Fischer und seiner Frau" begleitete die langjährig verheirateten Paare auf ihrem Weg. Dabei ging es immer wieder darum, wie man durch eine bessere Kommunikation die Wünsche des Partners besser verstehen kann.

Mit Laudato Si nach Eisingen, Kist und Waldbrunn – Die Elemente Sonne, Wasser und Erde standen im Mittelpunkt der Betrachtung bei den traditionellen Bitt-Tagen vor Christi Himmelfahrt in den Pfarrgemeinden Eisingen, Kist und Waldbrunn. Jeweils an einem Tag besuchten Wallfahrer aus den beiden anderen Gemeinden betend und singend die dritte Pfarrei.Zur Freude der erwachsenen Pilger waren in diesem Jahr auch wieder Schulklassen der dritten und vierten Klassen aus Eisingen und Waldbrunn mit ihren Lehrkräften dabei.

Herzliche Einladung!

Fronleichnamsprozession mit BlasmusikAuch in diesem Jahr verschönert die Dorfmusik Fuchsstadt am Sonntag, 2. Juni, nach der 10.15-Uhr-Messe unsere Fronleichnamsprozession. Am Ende bitten wir um eine Spende für die Musik. MR

Langjähriger Kirchenpfleger von Reichenberg gestorben

­